Immobilien Schnäppchen an der Costa del Sol

Die Definition des Begriffes Schnäppchen ist absolut vielfältig, je nach dem in welcher Branche dieser Begriff verwendet wird. Manchmal ist auch die Rede vom so genannten Schnäppchenjäger – und der gilt es zu sein, wenn man ein Immobilien-Schnäppchen in Marbella machen möchte.

Oft preisen Verkäufer selbst ihre Ware als „Schnäppchen“ an, hier ist besondere Aufmerksamkeit und Kenntnis geboten. Tatsächlich benutzen Verkäufer das Wort Schnäppchen als Synonym für Sonderangebot oder besondere Gelegenheit, im englischen Bargain genannt.

Wir wollen uns in diesem Blog nur auf die sogenannten Immobilienschnäppchen beziehen und insbesondere auf Spanien und die Costa del Sol bzw. den Bereich Marbella.

Günstige Immobilien in Marbella ergattern

Die Immobilienkrise in Spanien hat viele Schnäppchen hervorgebracht. Durch zu viel gebaute Immobilien, die nicht verkauft wurden, geringe Nachfrage nach diesen Immobilien in Spanien und die schwankende Zinsen führten dazu, dass mtl. Raten kalkuliert waren und nicht mehr bezahlt werden konnten und die Immobilien weit unter Preis verkauft werden mussten, es gab ein Überangebot an Immobilien. Zum Immobilienverkauf oder Notverkauf durch Zwangsversteigerungen oder Auktionen kommt es dann, wenn z.B. ein Eigentümer seine Darlehensraten dauerhaft nicht mehr zahlt oder zahlen kann.

Viele Menschen glauben, dass sie sich eine eigene Immobilie gar nicht leisten können. Es gibt allerdings Wege, beim Immobilienkauf Geld zu sparen und auch mit etwas weniger Eigenkapital und ohne hohes Einkommen ein Apartment oder eine Villa zu kaufen. Infomieren Sie sich über besondere Gelegenheiten auch Schnäppchen genannt und Immobilien aus Bankbesitz in Marbella und aus Zwangsversteigerungen auf unserer Webseite.

Notverkäufe und Zwangsversteigerungen

Die Banken versteigern die Immobilie um eine Schadensbegrenzung zu machen. Bauträger verkaufen unter den kalkuliertem Preis, weil die Immobilien nicht verkauft werden und es ein Überangebot gibt zu noch attraktiveren Preisen. Immer wieder lassen sich hier besonders günstig Immobilien erwerben. Bei Interesse an einem Erwerb durch so eine Massnahme ist es wichtig, sich vorab gut zu informieren, Wertgutachten anzuschauen z.B. mit einem Spezialisten. Auch sollten die Immobilien genau inspiziert werden. Hier ist die richtige Strategie sehr wichtig, denn sie spart Geld und führt zu einem guten Investment. Wir beraten Sie mit unserem mehrsprachigem Team in unserem Büro in Marbella umfassend und seriös.

Natürlich gibt es auch echte Schnäppchen in Spanien: Wenn z.B. eine zerstrittene Erbengemeinschaft ein Objekt möglich schnell verkaufen möchte und keine Ahnung vom tatsächlichen Marktwert hat. Es ist jedoch schwierig an so eine besondere Gelegenheit zu kommen, da die Konkurrenz sehr gross ist, die auf der Suche nach Schnäppchen ist. Vielleicht ist in dem Moment das Geld nicht wirklich vorhanden, da in vielen Fällen Schnelligkeit gefragt ist wegen des grossen Ansturms auf das besondere Schnäppchen. Erst prüfen und bewerten, dann kaufen.

Bankbewertungen

Oft gibt es bei den günstigen Gelegenheiten einen Haken, der auf die Schnelle nicht erkannt wird z.B. ein Instandhaltungsstau oder eine zerstrittene und insolvente Eigentümergemeinschaften. Wichtig ist es also nicht auf Tricks hereinzufallen, sondern auf eine gute Bewertung mit Hilfe von Fachleuten zu vertrauen.

Ein Immobiliensachverständiger oder Gutachter hilft den richtigen Schritt zu machen. Die Lage ist wie bei allen Immobilienkäufen das Wichtigste, da sie sich nicht beeinflussen bzw. verändern lässt. Oft ergibt sich wegen einer nicht so guten Lage eine reduzierte bzw. schlechte Bewertung. Banken helfen mit günstigen Zinsen und Finanzierungen das Schnäppchen zu finanzieren. Fragen Sie auch nach einer Rendite, wenn Sie die Immobilie nicht selbst nutzen wollen, sondern vermieten.

Marbella Schnäppchen

Erkennen Sie eine Immobilie als echtes Schnäppchen, sollten Sie sie auch kaufen, allerdings ins Kalkül ziehen, dass die Zeit des erfolglosen Schnäppchen-Jagens auch viel Zeit in Anspruch nehmen kann, die vielleicht sinnvoller genutzt werden kann. Ziehen Sie trotz allem auch solide Angebote in Betracht für ein Investment, manchmal ist es vertane Zeit auf die super Gelegenheit zu warten.

Haben wir Ihr Interesse für Gelegenheiten in Marbella geweckt?
Knüpfen Sie direkten Kontakt mit uns!

Immobilienverkauf in Spanien

In unserer Sektion Gelegenheiten und auf unserer Webseite finden Sie „Sonderangebote und Schnäppchen” Immobilien in Marbella und Umgebung, die zu sehr reduzierten Preisen angeboten werden. Wir informieren unsere Kunden über Immobilien, die erst kürzlich in unser Portfolio aufgenommen wurden und beste Investments und Gelegenheiten darstellen. Nicht jede reduzierte Immobilie ist auch ein gutes Angebot. Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung und unsere professionelle Beratung. Nicht alle Eigentümer möchten, dass ihre Immobilien auf Webseiten vorgestellt werden, sondern in unserem Portfolio im Intranet bleiben. Deshalb kontaktieren Sie uns mit Ihrem Anruf in unserem Verkaufsbüro in Marbella in der Goldenen Meile oder schreiben Sie mir eine mail an heidi@amrein-fischer.com.

Wenn Sie hingegen mehr über Marbella erfahren möchten, dann empfehlen wir einen Blick in unsern Marbella Blog zu werfen. Hier informieren wir relegmäßig über Trends und Geheimtipps direkt aus der Küstenstadt. 

Immobilien Schnäppchen an der Costa del Sol

Die Definition des Begriffes Schnäppchen ist absolut vielfältig, je nach dem in welcher Branche dieser Begriff verwendet wird. Manchmal ist auch die Rede vom so genannten Schnäppchenjäger – und der gilt es zu sein, wenn man ein Immobilien-Schnäppchen in Marbella

Fincas und Landhäuser in Marbella entdecken

Bei dem Begriff Finca handelt es sich ursprünglich um ein landwirtschaftliches Grundstück, also um Land, in der Regel mit einem Kotten, Landhaus, Bauernhof oder Landgut, meistens mit einer angeschlossenen Plantage für Obstbäume und Gemüse. Die ursprüngliche andalusische Lebensart auf einer

Marbellas Bauplätze für Projektentwicklung und private Neubauvillen

Der Immobilienmarkt von Marbella besteht charakteristisch aus neu gebauten Objekten und bestehenden Wiederverkaufsangeboten, während Land vor allem von Bauträgern und Investoren gesucht wird. Es gibt jedoch viele Kunden, die es vorziehen, den idealen Bauplatz zu finden, um ihre eigene Neubauvilla

Boote mieten und Yachten chartern in Marbella

Marbella liegt an der Sonnenküste, auch Costa del Sol genannt, in der Provinz Malaga, nur 60 km von der Großstadt Malaga entfernt mit einem internationalen Flughafen. Die Costa del Sol gehört zu Andalusien, einer der schönsten und vielfältigsten Regionen von

Home Staging – Wohngestaltung erlebbar machen

Home Staging, auch Wohnraumgestaltung, entstand in den Vereinigten Staaten bereits in den 70er Jahren. Seit vielen Jahren wird diese Technik oder Methode beim Verkauf im professionellen Immobilienbereich international eingesetzt und ist nicht mehr wegzudenken. Die durch Home Staging erzielten Verkaufszahlen

Marbella Altstadt – ein Urlaubsort mit bewegter Geschichte

In Marbella, dem elegantesten Bade- und Urlaubsort an der Costa del Sol, gibt es neben Yachthäfen, prachtvollen Villen und Immobilien, exklusiven Hotels auch eine sehenswerte und historische Altstadt mit engen Gassen und verwinkelten Straßen und Plätzen. Unbestritten ist Marbella wohl