Wundervolle Villa in El Paraiso (Estepona)

Exklusiv wohnen und leben in El Paraiso Estepona

Gelegen an der Neuen Goldenen Meile zwischen San Pedro Alcántara und Estepona, umfasst El Paraiso drei Haupt-Urbanisationen – El Paraiso Alto, El Paraiso Medio und Paraiso Barronal. Als exkluisves Wohngebiet mit Villen, Reihenhäusern und Wohnungen konzipiert, begann die Entwicklung von El Paraiso in den 1970er Jahren unter strengen Bebauungsvorschriften, die noch heute Gültigkeit haben.

Das Ergebnis dieses Baubauungsplanes ist ein attraktives Gebiet mit gut gebauten, qualitativ hochwertigen Wohn-und Ferienunterkünften mit einer guten Infrastruktur und allen Einrichtungen des täglichen Lebens, wie Supermärkten, Restaurants, Cafes, Schulen und Sportstätten, Beachclubs, Golfplätzen etc.

Golf in El Paraiso

Der von Gary Player entworfene sehr zentral gelegenen Meisterschaftskurs EL Paraiso war einer der ersten, der 1973 an der Costa del Sol eröffnete. Der innovative Ansatz des Clubs, Besucher und Saisonspieler zu ermutigen, hat dafür gesorgt, dass Golf in El Paraiso auch ungeachtet der wirtschaftlichen Lage erfolgreich war. In dem traditionell gestalteten Clubhaus können Sie einen Snack oder ein hervorragendes Drei-Gänge-Menü genießen, während die Spieler das 18. Grün in Angriff nehmen. Örtlich bekannt als der freundliche Club, geniessen El Paraiso Golf Club Mitglieder eine breite Palette von Wettbewerben, Veranstaltungen, Abendessen, Ausflügen und soziale Anlässe.

Viele weitere Freizeitmöglichkeiten

Bowling in El Paraiso ist auch sehr beliebt. Der Benavista Bowls Club hat einen professionellen Sechs-Rink-Teppich und einen ausgelasteten Turnierkalender. Das angrenzende Benavista Commercial Center beherbergt viele verschiedene Arten von Restaurants, Zeitungshändler, Friseure, Büros und Supermärkte. Sie machen El Paraiso zu einem beliebten Ziel zum Shoppen und Geniessen sowie einen Ort für Sport- Freizeit und Erholung.

Sie finden auch Tennis, Paddle-Tennis, Fitness-Center und Yoga in der Umgebung, wobei der Strand mit seinen charmanten Fischrestaurants, Chiringuitos, Bars und entspannten Beach Clubs nur wenige hundert Meter entfernt ist. Die Küstenlinie ist friedlich und landschaftlich reizvoll, mit Sandstränden der Küste entlang und mit Blick auf das Mittelmeer bis nach Gibraltar.

Immobilien in El Paraiso

Villen in jeder Größe prägen das Gebiet von El Paraiso. Die Grundstücksgrößen sind in der Regel über 1.000m² groß, während das Spektrum der Villen selbst von kleinen Bungalows bis Villen mit 10 Schlafzimmern reicht, umgeben von schön gestalteten Gärten, einladenden Pools und eingewachsenen Gartenparks. Villen in El Paraiso Medio und Paraiso Barronal liegen fast alle in Gehdistanz zu den Geschäften, Restaurants und zum schönen Strand.

Blauer Himmel über in El Paraiso

In der Nähe der Restaurants gibt es ein paar kleine Wohnungresidenzen in El Paraiso mit einem, zwei und drei Schlafzimmern sowohl für Residenten als auch für den touristichen Markt . Diese El Paraiso Apartment-Komplexe sind meist im Stil weisser spanischer Dörfer entworfen – im Sommer blühen üppige Bougainvilla, Dama de Noche und Strelitzien.

Besonders beliebt sind die in den geschlossenen Anlagen von Paraiso Hills, Paraiso Park und Mirador del Paraiso gelegenen Luxus-Villen, Townhäuser und Wohnungen mit ihren Sicherheitsdiensten. In attraktivem angesagten modernen Stil aber auch im tradionellen andalusischem Stil mit Luxusausstattung liegen diese stilvollen Familienhäuser in grünen Gärten mit sonnigen Terrassen und schönen Pools. Dieser Bereich umfasst Golfanlagen und eine Landschaft mit Blick auf das Meer und die Berge und beweisst, dass mit El Paraiso tatsächlich ein kleines Paradies zwischen dem Meer und den Bergen geschaffen wurde. An seinem nördlichen Rand grenzt dieses Gebiet auf die offene Landschaft und bietet eine breite Palette von Wander-, Hundespazier-, Rad- und Reitwegen.

El Paraiso ist das ganze Jahr über beliebt mit vielen Ganzjahres-Residenten. Es gibt Immobilien für jedes Budget und in jeder Grösse. Sie benötigen weitere Informationen? Dann knüpfen Sie direkten Kontakt mit uns! 

► Viele weitere hilfreiche Artikel befinden sich in unserem hauseigenen Marbella Blog.

Heidi Fischer Heidi Fischer
20/03/2017